Gute Beispiele: Mehr Transparenz

Zu den Aufgaben eines regionalen Übergangsmanagements gehört es den Durchblick zu verbessern. Vielfach ist die Rede von einem Maßnahmendschungel am Übergang von der Schule in den Beruf. Gefragt sind umfassende Darstellungen von neutraler Seite, die den Jugendlichen, Lehrkräften, Eltern und allen anderen Beteiligten die Wahlmöglichkeiten und Angebote in ihrer Region offenbaren. 

Die Projekte im "Regionalen Übergangsmanagement" sind hierzu unterschiedliche Wege gegangen. Zum Teil wurden Kataloge und Verzeichnisse in gedruckter Form geschaffen, zum Teil auch interaktive Datenbanken. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele aus den Projekten für Angebotsdatenbanken, Online-Informationen über Berufswege, sowie Praktikums- und Lehrstellenverzeichnisse.

 

 
Förderung
Durchführung