Gute Beispiele: Cultural Mainstreaming

Ein Querschnittsthema für alle Projekte war Cultural Mainstreaming. Ziel war, unter gleichberechtigter Einbindung der Migrantinnen und Migranten, der Auf- und Ausbau von Kooperationsstrukturen und Netzwerken, um die Chancengerechtigkeit für den Erwerb eines anerkannten Berufsabschlusses für Migrantinnen und Migranten zu erhöhen. Die Projekte legten ein besonderes Gewicht auf die Stärkung der betrieblichen Orientierung, die berufliche Förderung sowie die Verbesserung der Nachqualifizierungschancen von Jugendlichen und Erwachsenen mit Migrationshintergrund. Die Umsetzung vor Ort erfolgte durch die Stärkung der Eigenverantwortung der Mitglieder der Migrantenorganisationen. Unternehmensinhaberinnen und -inhaber mit Migrationshintergrund wurden gezielt informiert und in die regionalen Aktivitäten einbezogen und migrationsspezifische Ansätze im Sinne des Cultural Mainstreaming wurden bei der Entwicklung regional abgestimmter Förderangebote intensiv berücksichtigt.

Die nachfolgenden Beispiele sind eine Auswahl. Es handelt sich um subjektiv interessante Beispiele, keinesfalls um eine Bestenauswahl, die repräsentativ für die gesamte Förderinitiative wäre.

 

 
Förderung
Durchführung